Forumseröffnung: 01.07.2012
nach den Büchern von J.R. Ward

 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Vampire nach J.R. Ward

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Zoe
Moderator
avatar


Charakter
Nährpartner: Toxin

BeitragThema: Vampire nach J.R. Ward   So Mai 27, 2012 7:06 am

Eigenschaften der Vampire


Für alle, die die Bücher nicht kennen oder auch als Auffrischung für alle anderen:

  • Vampire werden nicht gemacht, sondern sind dies von Geburt. Es kann also nicht durch den Austausch von Blut ein Mensch zum Vampir gewandelt werden.

  • Das Blut von Vampiren kann Menschen sogar verrückt machen in großen Mengen. In kleinen Mengen kann die Alterung verlangsamt werden, aber dennoch können Menschen nicht so lange leben, wie Vampire.

  • Menschen, die die Vampirgene in sich tragen wandeln sich mit etwa Mitte Zwanzig in einen Vampir. Diese sogenannte Transition ist sehr schmerzhaft und oftmals sogar tödlich. Helfen kann dabei, wenn der sich wandelnde Vampir das Blut eines anderen Vampirs (anderen Geschlechts) trinkt.

  • Vor der Transition sind die Menschen sehr schwach sogar im Vergleich zu anderen Menschen. Sie sind sexuell nicht sehr aktiv, man könnte sie sogar als asexuell bezeichnen. Oftmals fühlen sie sich fremd unter anderen Menschen.

  • Nach der Transition sind gerade die männlichen Vampire sehr viel größer und kräftiger.
    Sie vertragen kein Sonnenlicht mehr, außer Mischlinge (z.B. Vater=Vampir, Mutter=Mensch), diese können dieses eventuell vertragen.
    Außerdem müssen sie sich nach der Transition vom Blut des anderen Geschlechts nähren. Menschliches Blut können sie zwar trinken, aber es gibt ihnen nicht sehr viel Kraft. Trotz des Bluttrinkens, essen die Vampire auch normale Nahrung.

  • Wie erwähnt wandeln sich Vampire mit 25. Ihr Leben lang altern sie nicht weiter sondern sehen etwa aus wie 30-35. Allerdings ist die Lebensdauer von Vampiren nicht unendlich. Sie haben eine Lebenserwartung von 1.000 Jahren. Kurz vor ihrem Tod beginnt ein rascher körperlicher Verfall. Sie altern in kurzer Zeit übermäßig schnell bis sie schließlich sterben.

  • Vampire können sich dematerialisieren, d.h. sie lösen sich an einem Ort auf und erscheinen an einem anderen wieder. Hierdurch können sie große Strecken zurücklegen.
    Mischlinge allerdings können sich oftmals nicht dematerialisieren und sind auf herkömmliche Transportmittel angewiesen.

  • Männliche Vampire binden sich. Dies geschieht in der Regel an Vampirinnen, aber es kann auch bei Menschenfrauen passieren. Außerdem gibt es auch unter Vampiren Homosexualität.
    Wenn sich ein männlicher Vampir bindet, entwickelt er ein sehr starkes Triebverhalten gegenüber der Person, an die er sich bindet. Er strömt einen starken Duft nach dunklen Gewürzen aus. Sehr stark ist dieser Geruch beim Sex. Hierbei markiert der Vampir die Partnerin auch innerlich durch seinen Samen mit diesem Duft.
    Durch diesen Duft, der von da an an der Vampirin anhaftet, wissen alle anderen männlichen Vampire, dass sie die Finger von ihr lassen müssen, wenn sie sich den gebundenen Vampir nicht zum Todfeind machen wollen.

  • Vampire sind sehr gläubig. Sie beten die Jungfrau der Schrift als ihre Gottheit an. Es gibt rituelle Zeremonien zu ihrer Ehrung.

  • Vampire glauben, dass man nach dem Tod in den Schleier eintritt, dem vampirischen Pendant zum Himmel. Allerdings wird einem bei Selbstmord der Eintritt in den Schleier verweigert.

  • Wenn sich Vampire voneinander genährt haben, können sie den jeweils anderen "spüren". Wenn sie sich auf das Blut in ihren Venen konzentrieren, spüren sie die starken Emotionen des anderen und können den anderen sogar lokal aufspüren und sich zu diesem dematerialisieren.

  • Die Vampire haben grundsätzlich Fänge. Wenn sie grinsen kann man also Eckzähne sehen, die definitiv anders sind, spitzer und länger, als bei Menschen. Allerdings fahren sie noch länger aus, wenn sie wütend, sexuell erregt oder durstig sind.


Nach oben Nach unten
http://www.facebook.com/caldwell.bdbfree
 

Vampire nach J.R. Ward

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Gibt es noch Hoffnung nach meinem ganzen Terror? :(
» Beziehungspause nach 2,5 Jahren... Bisserl Rat gefragt
» Eine BLAMAGE nach der nächsten........aus Fehlern lernen :-)
» Ex-Freundin hat mich nach 2,5 Jahren verlassen!
» Trennung nach fast 7 Jahren!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Caldwell Vampires :: Rollenspiel :: Organisatorisches/Informatives :: Informatives-